Iguazú

Nach einer Woche kamen wir dann in Iguazu an. Unfassbare Wassermengen fließen über zwei Klippen 80 Meter in die Tiefe. Der eigentlich ruhige Fluss stürzt auf einmal mitten in das Teufelsloch und die Gischt schießt weit über die Wasserfälle empor. Auch wunderschöne Schmetterlinge und viele Arten von bunten Vögeln leben hier. Auf der argentinischen Seite bewunderten wir die Wasserfälle von Nahem und starten von oben herab, während wir auf der brasilianischen Seite ein unglaubliches Panorama über die gesamte Szenerie hatten. Es ist schwer dieses einmalige Erlebnis in Worte zu fassen, doch die Bilder sollten für sich sprechen!

Am Abend fuhren wir zu dem Mirador Tres Fronteras. Die drei Länder Brasilien, Paraguay und Argentinien sind hier nur von einem Fluss getrennt.

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuuu

24.03.17 Brasilianische Seite der Iguazu-Fälle

24.03.17 Feeerrr

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Die schönen Wege in Iguazouuuu sind auch einen Blick wert

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Iguazouuuu

24.03.17 Garganta del Diablo

24.03.17 Iguazouu

24.03.17 Das Teufelsloch

24.03.17 Los Hermanas

24.03.17 Iguazouu

24.03.17 Iguazouu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuu

24.03.17 Iguazuuuu

24.03.17 Iguazuu

24.03.17 Donde son los cataratas

24.03.17 Mariposa

24.03.17 Vogel

24.03.17 DilKroko

24.03.17 BärAmeise

24.03.17 Huuuii Mariposa, tengo hambre

24.03.17 Pause

24.03.17 Que pasa

24.03.17 smile for me Ana

24.03.17 Ana und Fer <3

24.03.17 La familia

24.03.17 Brücke über einen Wasserfall

24.03.17 Nosotros

24.03.17 Ein wunderschöner Sonnenuntergang beim brasilianischem Panorama

25.03.17 iguazou (1)

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.